Dachinspektion und Dachreinigung

In sehr seltenen Fällen wird ein Hausbesitzer die Chance haben, das Dach seines Hauser einmal selber zu betreten. Dies liegt daran, das es nicht ganz ungefährlich ist, selbst wenn es sich nur um einen einfachen Bungalow handelt. Auch eine nur geringe Dachneigung stellt schon eine hohe Gefährdung für einen Laien dar.

Sehr viel größer stellt sich dieses Problem dar, wenn es sich z.B. um ein mehrstöckiges, Altbremer Haus handelt. Aber... auch ein Dach benötigt manchmal eine Inspektion, damit es weiterhin zuverlässig die Bausubstanz vor Schädigungen schützen kann. Nicht immer lässt sich eine eventuell schwerwiegende Folgen nach sich ziehende Schädigung mit bloßem Auge von der Straße aus erkennen. Eine lose Dachpfanne nach einem unverhofft starken Sturm wäre so ein Fall, den man oft leicht erkennen könnte.

Wenn es auch nur selten vorkommt, aber geschehen ist es schon: Eine durch Witterungseinflüsse gerissene Dachpfanne. Schon ein ungeschickter Stoß bei der Eindeckung oder auch beim vorherigen Handling bis sie an der Baustelle angekommen ist, kann eine Schädigung erzeugen, die im Laufe der Jahreszeiten mit den unterschiedlich hohen Temperaturschwankungen zu so einem Defekt führen kann.

Aber auch (oder gerade) Flachdächer weisen immer wieder Undichtigkeiten auf. Wandanschlüsse, Schornsteine oder auch Dachrinnenaufhängungen bergen immer wieder Gefahren, zu Undichtigkeiten zu führen. Eine weitere Gefährdung geht ganz oft auch gerade bei Dächern mit geringer Neigung von Moosbewuchs oder Flechten aus. Dadurch können in extremen Fällen durch Stauungen unkontrollierte Wassereindringungen in die Gebäudesubstanz entstehen. Leider werden Sie diese immer erst dann erkennen, wenn die Schädigung schon über einen längeren Zeitraum erfolgt ist, da die eindringenden Wassermengen oft nur sehr gering sind.

Schützen Sie sich und Ihr Eigentum, indem Sie den Dachspezialisten zur Inspektion oder Dachreinigung rufen. Für uns als Fachmann sind es einfache Arbeiten - zum Schutze Ihres Eigentums. Für Sie bietet diese Arbeit jedoch ein großes Maß an Sicherheit vor unangenehmen Überraschungen!

Dachrinnen reinigen

Hausbesitzer mit einem schönen Häuschen "im Grünen", also z.B. unter Baumbewuchs kennen das leidige Thema, spätestens zum Frühjahr, wenn größere Mengen Niederschlag auf das Dach prasseln. Plötzlich läuft das Wasser nicht mehr, wie vorgesehen, durch die Regenrinne ab, sondern schießt oft mit großem Getöse an vereinzelten Stellen über den Rand und sorgt am Boden für erhebliche Belästigungen. Dann ist es wieder soweit: Die Dachrinne ist verstopft. Selten direkt in einem Fallrohr. Und selbstverständlich meistens an einer so unglücklichen Stelle, dass man sich nicht selber helfen kann. Schließlich ist es nicht ungefährlich für einen ungeübten Laien, von einer hohen Leiter aus derartige Arbeiten durchzuführen. Bei einem mehrgeschossigen Gebäude ist dies geradezu undenkbar. Schutz vor solchen Erfahrungen bietet unser Serviceangebot einer regelmäßigen Dachrinnenreinigung im Abo. Nach Absprache mit Ihnen stellen wir, je nach den örtlichen Gegebenheiten, einen regelmäßigen Besuchsplan zur Reinigung Ihrer Dachrinnen auf. Normal reicht hierfür ein einmaliger Besuch pro Jahr aus. Auch so etwas ist ein Grund, den Dachspezialisten zu rufen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und besprechen alles Weitere mit Ihnen bei einer kostenlosen Besichtigung vor Ort. Selbstverständlich lassen wir Sie aber auch nicht im Regen stehen, wenn Sie uns ohne Abo zu einer Dachrinnenreinigung rufen. Wir stehen Ihnen gerne für solche Arbeiten zur Verfügung. Rufen Sie den Dachspezialisten!

Hausmeisterliche Tätigkeiten


Es gibt mit Sicherheit eine ganze Menge weiterer Tätigkeiten, bei denen Ihnen der Dachspezialist behilflich sein kann. Scheuen Sie sich nicht anzufragen.

Hier ein paar Ideen zu weiteren Einsatzbereichen im Bereich der Hausmeistertätigkeiten, in denen ich Ihnen behilflich sein kann: Fenster putzen nach Hausfrauenart, diverse Aufgaben im Bereich Gartenpflege, eventuell auch Grünabfallbeseitigung oder auch Taubenschutz sowie Ungezieferbefall (z.B. Marder) im Dachbereich vorbeugen.


Weitere Tätigkeiten liegen im Bereich Wartung und Pflege sowie Arbeiten zum Schutz ihrer Gebäudesubstanz. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf - gemeinsam werden wir eine Lösung finden, wie sich unterschiedliche Arbeiten aus einer Hand verbinden lassen.